Startseite

 

Herzlich Willkommen in der  Katholischen Kindertageseinrichtung des St. Bernhardusverein Hörstein

 

 

                                                                                                                                                                           

 

 

 

Wir wollen aufsteh’n, aufeinander zugeh’n,

 

voneinander lernen, miteinander umzugeh’n

 

 

 

Die Botschaft dieses Liedes wollen wir zu unserem Jahresthema 2020 /2021 machen.

 

Durch die „besondere“ Zeit mit dem Corona Virus wird uns wieder bewusst, wie wichtig es ist, sich Zeit füreinander zu nehmen. Zeit zum gemeinsamen Spielen, Zeit füreinander da zu sein.

 

Ihre Kinder haben ein Recht auf Spielen – haben Sie das gewusst?

 

Nach Artikel 31 der UN-Kinderrechtskonventionen hat jedes Kind ein Recht auf Spiel und Freizeit – und das überall! Dafür braucht man nicht nur freie Zeit, sondern auch genügend Platz, um spielen, toben und rennen zu können. Und: Spielen ist für Kinder so wichtig wie Essen, Trinken und Schlafen. Denn um gesund zu sein, muss nicht nur unser Körper fit sein, sondern auch die Seele. Und eine Kinderseele braucht Dinge, die sie erleben darf. Im Spiel sammelt ein Kind ganz viele unterschiedliche Erfahrungen, die aber sehr wichtig für die Entwicklung sind.

 

Beim Spielen ist man manchmal stolz, hin und wieder enttäuscht, mal einfach nur zufrieden oder freut sich. Über das Spielen begreifen junge Menschen die „echte“ Welt und wenn Erwachsene es die Kinder in Ruhe in ihrem eigenen Tempo tun lassen, tut das den Kindern gut. Indem wir Menschen spielen, lernen wir nämlich auch, mit anderen Menschen Beziehungen zu knüpfen.

 

Schon als Kinder entwickeln wir Menschen Einfühlungsvermögen, Verständnis für andere und das Gefühl von Gemeinschaft. Wenn wir miteinander streiten lernen wir, eine eigene Meinung zu haben und Lösungen für den Streit zu finden. All das übt man unbewusst als Kind beim Spielen. Wir lernen, uns mit anderen abzustimmen und uns gegenüber anderen abzugrenzen. All diese Fähigkeiten sind für das spätere Leben wichtig. Das erst als Erwachsener zu lernen ist weitaus schwerer.

 

Im November findet eine Teamfortbildung mit dem Thema „Zeit zum Spielen“ statt. Frau Alexandra Kunkel bietet diese Fortbildung für pädagogisches Fachpersonal an.

 

Wir freuen uns auf ein Jahr unter dem Motto: „Zurück zum Spiel – zurück zum Kind!“

 

 

 

 

Reinigungskraft als Aushilfe gesucht

 

sobald wie möglich suchen wir

          für Urlaubs- / Krankheitsvertretung

eine Reinigungskraft auf 450,--€ Basis.

Ihre Aufgaben:

  • Reinigung der Räumlichkeiten der Kindertagesstätte Kinderarche
  • Hygienische Reinigung und Desinfektion von sanitären Anlagen
  • Reinigung und Pflege der Bodenbeläge der gesamten Einrichtung
  • Entsorgung von Müll, Papier, etc.

Eine selbstständige Arbeitsweise und ein hohes Maß an Ordnung und Sauberkeit sind für Sie selbstverständlich.

Sie arbeiten im Team mit einer weiteren Kollegin nach vorheriger Absprache.

 

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an die Leitung Frau Ute Hain unter der Telefonnummer 06023-1695

oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!